Sie sind nicht angemeldet.

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 509

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E, 300 E -Fabrik-

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

661

Montag, 12. März 2018, 21:28

Zitat von »nicehand«
der hintern wird wohl noch en bissle runterkommen, wenn Kardan, Diff, Antriebswellen etc verbaut sind


Na das hoffe ich aber für dich

der hintern wird wohl noch en bissle runterkommen, wenn Kardan, Diff, Antriebswellen etc verbaut sind


wenn du dann noch volltankst könnte es passen :rolleyes:

wann läuft die Fuhre denn zur Herz und Nieren-Transplantion aus 8o

Möglicherweise wird das Luder 2.0 dann ja 2018 neu erwachen :yehyeh:

LG Bernd

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 616

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

662

Montag, 12. März 2018, 22:18

Hallo @nicehand,

heut Morgen noch war ich neben @benzfamilia.

Du lässt Ihn transportieren?

Warste denn zwischendurch mal da?

Sieht ganz oki aus :)

MfG Diesel

  • »nicehand« ist männlich
  • »nicehand« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

663

Dienstag, 13. März 2018, 10:48

2018 sollte das Teil uff de Straße sein, aber iwie ist immer iwas-mal schauen

@Diesel-der soll bald nach Bedburg transportiert werden. Wenn du ihn Huckepack nehmen magst/kannst, kannst du dir gerne die Transportkosten zwischen 250-300€ einverleiben

selbst war ich nicht in Lodz-hab auch en haufen Videos bekommen, wie die nachgerüsteten SA's funzen

DIESEL

Team w124-board.de

Beiträge: 5 616

Registrierungsdatum: 24. Mai 2006

  • Nachricht senden

664

Donnerstag, 15. März 2018, 21:54

Hallo,

können könnte ich, aber ich kann nicht.

Hab selbst noch ein Rücktransportproblem

Der Thread zu meinem 300D W123

Kohle wäre sowieso nicht im Spiel, versteht sich, unter uns.

Gönne Dir mal einen Ausflug, egal, ob Du gute, oder schlechte Erfahrungen machst: Das Land ist (mehr als ) eine Reise wert :love:

LG DIESEL

2960

Schüler

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 22. März 2016

Wohnort: 64331

Typ: 220D Bj.68

Typ: 230TE Bj.90

Typ: 300CE Bj.93

  • Nachricht senden

665

Freitag, 16. März 2018, 18:27

Endlich Ludernews :thumbsup:
Bin gespannt wie es weitergeht. Geht er dann direkt zur Transplantationsklinik oder macht er bei dir Halt?

  • »nicehand« ist männlich
  • »nicehand« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

666

Montag, 16. April 2018, 23:58

Luder 2.0 chillt seit 2 Wochen in good old Germany in ner trockenen Halle und wartet genüßlich auf den Engineswap
»nicehand« hat folgende Dateien angehängt:

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 379

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

667

Mittwoch, 18. April 2018, 02:10

Der 4x Schalter hat überlebt. :stickpoke:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »nicehand« ist männlich
  • »nicehand« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

668

Dienstag, 8. Mai 2018, 15:53

nun seh ich zum 1ten mal warum sich diese Farbe "Blauschwarzmetalic" 199 nennt

die in Wagenfarbe lackierten Saccos wirken wie Kontrastfarbe auf dem 2ten Bild
»nicehand« hat folgende Dateien angehängt:

alex

Alpine-Alex

  • »alex« wird heute 39 Jahre alt
  • »alex« ist männlich

Beiträge: 2 903

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: kein 124er mehr

  • Nachricht senden

669

Mittwoch, 9. Mai 2018, 07:47

Das ist auch eine sehr unterschätzte Farbe. 199 sieht nur gepflegt wie 199 aus, nach ein paar Waschanlage wird die zu blassen schwarz und ist schnell langweilig.
Meide die Waschanlage, Handwäsche mit 2 Eimer Methode, gute Versiegelung und ab und zu mit feinster Politur und Exzenter Poliermaschine

  • »nicehand« ist männlich
  • »nicehand« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

670

Mittwoch, 9. Mai 2018, 13:22

versiegelt wurde der Wagen mit diesem Zeug in Polen
-Gyeon Mohs für Lack
-Gyeon Views für Fenster
-Gyeon Rims für Felgen

eine Waschanlage werde ich tunlichst vermeiden


jetzt wo du grad da bist können wir ja bissle Hifi quatschen

ich liebäugelte ja mit dem Alpine Ilx F903D, da es alles an Board hat, inkl Dab, 4V Vorverstärkerausgang etc und ich kein Bock auf Zusatzgeräte hab....aber hier KLICK sieht man es in einem W211 verbaut. es vereinnahmt das ganze Cockpit. obwohl es mir nicht so wichtig ist wie das Radio ausschaut, aber das tolle Interieur vom 124er muss im Vordergrund sein und nicht das Teil. das Ding ist raus

es wird wohl das von dir empfohlene Alpine 178 werden. Hauptgrund toller Klang (btw: heutzutage liest man sehr wenig über den Klang, vielmehr über Extras 8| , 4 Volt Vorverstärker (ist heutzutage leider auch selten) Usb + Freisprechen....irgendwie muss da noch Dab rein...werde es mal hiermit versuchen KLICK da Handy immer dabei ist. wenns unbrauchbar ist oder die Antenne net ordentlich verbaubar ist kommt das ebenfalls von dir empfohlene Tiny Dab rein (wie gesagt möchte Zusatzgeräte vermeiden)

den Gedanken Fortissimobandpass hab ich nun doch Ad-acta gelegt. ich würde mich irgendwann ärgern, wenn der halbe Kofferraum nicht nutzbar wäre. es wird diese Variante KLICK werden

diese Komponenten sind nun vorhanden, alles bis auf Wavecor gebraucht gekauft
-Alpine Pdx V9 5Kanal endstufe (wollte keine 2 Endstufen spazieren fahren, welche auch noch mehr Strom ziehen)
-Mosconi 4-6 DSP
-Wavecor WF118WA05 Tiefmitteltöner in Originalplatz Armaturenbrett
-Scan Speak R2004 bereits in A-Säulen verbaut (erkennt man von aussen auf dem Foto)
-en haufen Kabel
-Arc Audio 12 Black Series D4 Subwoofer

hinten sollen noch 2 Lautsprecher übers Radio mitdudeln...spricht was gegen die Originalen?...oder iwas mit 2-3 Ohm damit man sie überhaupt en bissle wahrnehmen kann?

btw: vielleicht hast du oder jemand anderes Interesse- es ist eine Kenwood Mask im Auto verbaut und ne Endstufe Audio-System Xion 280.2 liegt sinnlos im Keller---tausche auch gerne mit Wertausgleich gegen Alpine 178
»nicehand« hat folgende Datei angehängt:

alex

Alpine-Alex

  • »alex« wird heute 39 Jahre alt
  • »alex« ist männlich

Beiträge: 2 903

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: kein 124er mehr

  • Nachricht senden

671

Mittwoch, 9. Mai 2018, 18:34

Wenn alpine dann nimm den 196er. Ist immer noch besser als mit zusatzgerät....denn vorverstärker von den ist trotz 2V genauso kräftig wie beim 178er....Zahlen sind leider nicht immer wahr....musste ich schon mehrmals feststellen.
Der Rest ist doch ok, würde die hecklautsprecher ganz weglassen und die Löcher für den bass lassen.
Den 30er IB ein kleines geschlossenes Gehäuse und gut

alex

Alpine-Alex

  • »alex« wird heute 39 Jahre alt
  • »alex« ist männlich

Beiträge: 2 903

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: kein 124er mehr

  • Nachricht senden

672

Mittwoch, 9. Mai 2018, 21:51

Und die Gyeon Produkte nicht zu sehr überbewerten, es gibt deutlich günstigere Sachen die genauso! ;)
Warum eigentlich ein coating? Das hat viele Nachteile! Bist du gut informiert worden? Aufgeklärt...? Ich suche mal gute Info raus

alex

Alpine-Alex

  • »alex« wird heute 39 Jahre alt
  • »alex« ist männlich

Beiträge: 2 903

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: kein 124er mehr

  • Nachricht senden

tomitom2

Anfänger

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 1. Januar 2018

  • Nachricht senden

674

Mittwoch, 9. Mai 2018, 22:02

Klasse arbeit praktisch ein Neuwagen :daumen:

  • »nicehand« ist männlich
  • »nicehand« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 058

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

675

Mittwoch, 16. Mai 2018, 02:14

@ Alex- ich will nix mehr über Coatings, Versiegelungen, Wachs etc lesen- des macht mich genauso wahnsinnig wie Car-hifi- beide Lager gehen dermaßen ins Detail- daß ein Nerd wie ich am end noch weniger weiß als vorher....ich dachte mir lediglich Neuer Lack muss versiegelt werden mit der anschließenden Frage was kostet...die ham in Polen damit 2 Tage verbracht um zu polieren mit zwischendrin trocknen mit so "Gerät" :D anbei Foto
apropos Alpine 196 Dab: das Teil hatte ich aus dem Gedächtnis gestrichen, da du es mehr schlecht als gut geredet hast in deinem Fred...denke es wird es werden. son Front Usb find ich net wirklich schlimm, mit Farben die mal so mal anders leuchten oder zu hell wie der Usb schlitz sind kann ich mit leben. wenn 2V Vorverstärker zu 4V ebenbürtig ist umso besser...Hauptsache der Klang ist Top und Dab dabei. du bevorzugst den unsichtbar verbaubaren Splitter (soll in den meisten Fällen nix taugen!?)-welchen soll man nehmen?...ach ja ein Nogo hab ich: wenn das Display am 196er genauso bescheiden abzulesen ist bei Tageslicht wie das Kenwood 7100Dab, dann ist es raus und ich hol irgendwas oldschoolmäßiges und pimp es dann mit Tiny Dab und Blauzahn auf

@Tomi: Neuwagen ist es nicht, aber sauviel ist neu dran, auch was man auf den 1ten Blick nicht erkennt wie 95% aller Fenster- und Türdichtungen, alles was mit Beleuchtung zu tun hat, unnerum weiß ich net was net neu kam....des was mir früher wichtig war ist unberührt-Motor&Getriebe....
»nicehand« hat folgende Datei angehängt:

alex

Alpine-Alex

  • »alex« wird heute 39 Jahre alt
  • »alex« ist männlich

Beiträge: 2 903

Registrierungsdatum: 20. September 2003

Wohnort: Heilbronn

Typ: kein 124er mehr

  • Nachricht senden

676

Mittwoch, 16. Mai 2018, 07:40

196er Alpine hat für einen Hififreak wie mich einen entscheidenden Nachteil, die Soundparameter lassen sich nicht richtig speichern. Es bleibt so wie du es eingestellt hast, aber sobald du andere voreingestellte Equalizer Kurve wählst , ist alles weg.
Aber das Display ist eher zu hell nachts wie zu dunkel, leider viel zu klein für wichtige Infos.
Aber ich würde es beim nächsten 124er vielleicht doch wieder mit einem 196er probieren, denn Kenwood Display ist echt für Popo

Was coating angeht, es ist ja drauf. Das Problem ist...wenn da ein minikratzer reinkommt, muss das ganze runterpoliert werden.
Auch verstehe ich nicht was es schützt...
Denn es schützt nicht vor Steinschlägen, noch weniger vor Vogelkaka, Wasserflecken sind fast unerträglich.

Nimm in einem Jahr wenn das ganze nicht mehr da ist einfach Netshield von Sonax 2x im Jahr und ab und zu Sonax brilliant shine detailer. Das Zeug ist genial und verbindet sich nicht dauerhaft gefährlich mit dem Lack

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied

Nex_Carter

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?