Sie sind nicht angemeldet.

ollib

Fortgeschrittener

  • »ollib« ist männlich
  • »ollib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 7. Juni 2010

Wohnort: Hanerau-Hademarschen

Typ: E280T EZ.96

Typ: E220T Bj. 95 mit LPG

Typ: 300 CE Bj. 92

Baujahr: 1995

Baujahr: 1995

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Januar 2015, 17:55

Black "Beauty" CE 300 aber noch nicht ganz Beauty

Hallo Gemeinde,
nun habe ich jetzt schon mein Coupe seit einigen Wochen bei mir und möchte ihn jetzt mal vorstellen. Es ist ein 92er Coupe das mein Herz doch so richtig erst auf den
2. Blick erobert hat.

Seht hier, da habt ihr schon mal eien Überblick: http://www.w124-freunde.com/index.php?pa…&threadID=28131

Schwarz
(Uni 040) war eigentlich so nie richtig meine Farbe, aber nunmehr mit
den neuen Schuhen gefällt er mir richtig gut und ich mag ihn garnicht
mehr wieder hergeben. Na ja, außer an meine Frau die auch einen Narren
an Ihm gefressen hat und auch nur über den Motor und das Fahrgefühl
schwärmt. Ich bin froh wenn ich ihn mal selbst fahren kann, na ja ich
freu mich das Sie meine Leidenschafft zumindest bis zu einem gewissen
Grat teilt :rolleyes:
. Was mich auch mehr als freut ist, dass alle elektrischen Helferlein
ohne Einschränkungen funktionieren (die Gurtbringer sind ja der Hammer) ^^ .

Ich
konnte sogar mit dem Eigentümer der unseren Blacky vom 2000 - 2011
grfahren ist mailen und konnte alle Reparaturen per Exeltabelle in
Erfahrung bringen. Es wurde schon eine Menge investiert, das man heute
immer noch sehr gut merkt. Gute Pflege zahlt sich eben aus, na ja bis auf den Lack der mal nachlackiert wurde mit Klarlack und nunmehr schrecklich ist.

Hier ein paar Bilder über die Sachen die ich bisher gemacht habe. http://meine220t.xobor.net/

Die
eigentliche Arbeit erwartet mich wenn er in den Sommerschlaf geht. Dann
werde ich ihn zerlegen und optisch neu aufbauen und lackieren. Ich
habe bisher den Unterboden untersucht und bin mehr als begeistert über
den geringen Rostansatz. Eine Wagenheberaufnahme, ein Loch von der Grüße
eines 1€ Stücks hinter den linken Scheinwerfer und der hintere linke
Radlauf muss geschweißt werden. Wenn ich da an meinen Kombi denke ist
das Coupe im Neuzustand :thumbsup: .

Gehadert
habe ich auch mit der Innenausstattung. Ich bin eigentlich ein Fan von
Leder, aber die Sportline-Ausstattung ist so makellos (wurde wohl nur
unter Schonbezügen versteckt) das ich sie doch behalten werde und noch
durch eine Sitzheizung ergänze. Über das Holz bin ich widerum nicht so
froh, da fast jedes Holzteil einen Riss im Harz hat, selbst die
Fahrertürholzleiste :S

Folgende Sachen stehen z.Zt. auf meiner To Do Liste:

-Leerlaufluftregler erneuern - ERLEDIGT,
-Beide Scheinwerfer auf Neuzustand revidiert und mir Osram-Nightbreaker versehen - ERLEDIGT
-Luftfilter und Kerzen (nur noch NGK - nichts anderes mehr (Bosch :cursing: )) - ERLEDIGT,
-Nebenluft der KE beseitigen( Leerlauf immer noch etwas unruhig trotz Kerzenwechsel und LLR-Wechsel)
-Autom. Getriebeölwechsel - ERLEDIGT
-Jeglichen Rost entfernen und schweißen - nur teilweise Erledigt,
-Komplette Hohlraumversiegelung per Vaseline + Bienenwachs,
-Neuer Lackaufbau in 040 Unilack (original) durch lackieren oder Teiletausch in 040 Lack,
-Sitzheizung nachrüsten mit orig. Kabelbaum und Steuergerät aber mit Teflon 2-Stufen Heizmatten,
-Tieferlegung per Eibach oder H&R um 30mm,
-Wieder
ein Sportline Lenkrad verbauen (z. Zt. Kunststofflenkradplatzhalter
verbaut) - das Originale wurde ausgetauscht und verkauft da es
aufgerissen war,
-mehr fällt mir zur Zeit nicht ein ;)

So, das reicht erstmal, aber ich freue mich über eure Meinung.
Gruß Oliver
Meine 124er u.a. Baustellen: http://meine220t.xobor.net/

merczeno

Schüler

  • »merczeno« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 21. August 2013

Wohnort: Heuchelheim

Typ: W 124 Cabrio

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Januar 2015, 19:43

Hi oliver
respekt was du am t modell gemacht hast.
habe an meinem coupe auch schon die rostsanierung hinter mir. Es lohnt sich jedoch.
gruss
frank
300 CE-24 Cabrio Silber; Leder Schwarz, Original nach Datenkarte mit Schriftzug, Michelins, Hellas und orangenen Blinkern.

ollib

Fortgeschrittener

  • »ollib« ist männlich
  • »ollib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 7. Juni 2010

Wohnort: Hanerau-Hademarschen

Typ: E280T EZ.96

Typ: E220T Bj. 95 mit LPG

Typ: 300 CE Bj. 92

Baujahr: 1995

Baujahr: 1995

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Januar 2015, 10:09

Hi oliver
respekt was du am t modell gemacht hast.
habe an meinem coupe auch schon die rostsanierung hinter mir. Es lohnt sich jedoch.
gruss
frank

Moin Frank und Danke für den Zuspruch :prost:

Ja Rostmäßig habe ich glaube ich schon so ziemlich alles gesehen, aber beim Coupe sind wohl besonders zu beachtende Stellen die hinteren Seitenwände. Die rechte Seite ist bei mir sehr gut, aber am Radlauf hinten links ist eine Roststelle die wohl in den Falz rein geht. Na ja, mal sehen was mich erwartet wenn ich im Sommer die Flex ansetzte. Der Rest der Karosse kann ich mich echt nicht beschweren. Das gute ich kann ja flexen um den Rost rauszutrennen und verzinnen wie ich will. Er muss ja eh neu lackiert werden.

Was ich aber bei der Suche nach farblich passenden Blechteilen feststellen musste ist, dass Uni Schwarz 040 doch recht selten ist :S . Teile in 199 Blauschwarz sind dagegen wie Sand am Meer zu finden. Voll gemein ;(

Gruß Oliver
Meine 124er u.a. Baustellen: http://meine220t.xobor.net/

4

Dienstag, 20. Januar 2015, 12:03

Blechteile mit großen Flächen kannst doch einfach mit ner CSD Scheibe nackig machen.... Schietegal welche Farbe die haben ;)

ollib

Fortgeschrittener

  • »ollib« ist männlich
  • »ollib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 7. Juni 2010

Wohnort: Hanerau-Hademarschen

Typ: E280T EZ.96

Typ: E220T Bj. 95 mit LPG

Typ: 300 CE Bj. 92

Baujahr: 1995

Baujahr: 1995

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Januar 2015, 14:26

Blechteile mit großen Flächen kannst doch einfach mit ner CSD Scheibe nackig machen.... Schietegal welche Farbe die haben

Jo kenne ich, aber unter der Bezeichnung Ne...keks. 8)
Meine 124er u.a. Baustellen: http://meine220t.xobor.net/

ollib

Fortgeschrittener

  • »ollib« ist männlich
  • »ollib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 7. Juni 2010

Wohnort: Hanerau-Hademarschen

Typ: E280T EZ.96

Typ: E220T Bj. 95 mit LPG

Typ: 300 CE Bj. 92

Baujahr: 1995

Baujahr: 1995

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 10:50

Moin Gemeinde,
lange habe ich nichts mehr geschrieben über meinen Bläcky. Ja, es gibt ihn noch und ich möchte sagen dass ich die Überschrift zur Vorstellung wohl mittlerweile ändern kann und nach dem CE 300 den Rest weg lassen darf. Die Bilder die ich gesetzt habe können weiter geklickt werden nachdem man sie ausgewählt hat. Viel Spaß beim Anschauen. Meine obige To do Liste habe ich so ziemlich abgearbeitet:

Es kam ein Sportline Lenkrad rein,







der Wagen kam dem Boden ca. 30 mm näher durch einen Satz H & R Federn,





da ich die Sonderausstattung SWRA so mag wurde diese natürlich auch nachgerüstet. Die Wischer geben der Front einfach ein schönes Gesicht,





das Holz habe ich aufgearbeitet im Zuge der Nachrüstung der Sitzheizung durch Carbon Heizungsmatten,
















wer so wie Ich jeden Tag im Dunkeln auf der Autobahn verweilt, weiß den Luxus eines automatisch abblendbaren Innenspiegels schnell zu schätzen. Also rein damit aus einem BMW E46,







nachdem ein Original Stoßdämpfer sein Leben gelassen hat lag es nahe zu den H&R Federn auch die passenden Dämpfer nachzurüsten,







den noch übrigen Rost bin ich natürlich auch zu Leibe gerückt, bis auf die Stellen die eh bei der Neu -Lackierung zu erledigen sind,






eine Tüv Vorstellung erbrachte einen durchgerosteten Hinterachsträger, der dann einen komplette HA-Revision nach sich zog (hat sich vom Fahrverhalten aber wirklich gelohnt),









wie es dann aber auch immer ist, man macht immer mehr als eigentlich geplant ist, also eine neue Bremsanlage verbaut,



und sonstigen Tüddelkram erledigt.










Es wird langsam das mein Coupe zum Black Beauty wird.
Fehlt nur noch die Lackierung. Da habe ich dann mal diesen Sommer mit angefangen um alles bis zum 29.09.2017 ab zu schließen. Pünktlich Fertig zu unserer diesjährig geplanten Berlin Tour, die Sebastian wie immer vorbildlich geplant hat :thumbsup: . Danke an dieser Stelle nochmal dafür.

So, das langt an Text, ich will euch auch nicht zu sehr mit meinem Geschreibsel foltern.

Hier geht die Lacke los :D :


und hier das Ergebnis.





Für meine erste Ganzlackierung bin ich echt zufrieden. Nächstes Jahr werde ich der restlichen Orangenhaut auf die Pelle rücken und sie durch Schleifen und Polieren versuchen auszumerzen :rolleyes:

Viele Grüße Oliver :prost:
Meine 124er u.a. Baustellen: http://meine220t.xobor.net/

Dieterle

Anfänger

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 30. April 2017

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 22:18

Toll was Du alles schon geschafft hast, gratuliere, das Hochglanzschwarz kommt auch sehr gut :thumbsup:
"gleiten statt hetzen" | 300 CE-24 | Baujahr 1992 | 5-Gang Automatik | Rauchsilber | Sportline | Leder | Schiebedach | Klima

  • »Rentnerdaimler« ist männlich

Beiträge: 1 134

Registrierungsdatum: 19. Juni 2014

Wohnort: Rommerskirchen

Typ: w 124 230 E

Typ: c 124 300 CE

Typ: s 124 230 TE; 250 TD

Baujahr: 1987

Baujahr: 1990

Baujahr: 1991; 1992

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. Oktober 2017, 00:43

Es wird langsam das mein Coupe zum Black Beauty wird.



Puuh.... dem ist nix zuzufügen!!!!! einfach nur geix....aber das darf man ja hier nur denken, nicht tipsen ;)

040 ist in meinen Augen fast so schön wie 540 :!:

und ich glaube als qp megaselten!!! der einzige, der eventuell sowas als Basis gehabt hätte, den ich kenne...hat die Kiste verkauft :stickpoke:

Ich denke bei dir ist jeder 124 dort, wo er hingehört :thumbsup:

LG Bernd

PS: Dein Tipp zum vorderen Difflager hat jetzt schon 2 mal gefunzt!!!! einmal bereits mit etlichen Kilometern im Alltag :thumbup: Danke dafür nochmals dafür

index.php?page=Attachment&attachmentID=43164

9

Freitag, 6. Oktober 2017, 14:55

vor diesem Über-Auto-Didaktiker kann man wirklich nur den Hut ziehen... :daumen:

bin mal gespannt wie der aussieht wenn er komplett geschliffen ist!

ollib

Fortgeschrittener

  • »ollib« ist männlich
  • »ollib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 7. Juni 2010

Wohnort: Hanerau-Hademarschen

Typ: E280T EZ.96

Typ: E220T Bj. 95 mit LPG

Typ: 300 CE Bj. 92

Baujahr: 1995

Baujahr: 1995

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. Oktober 2017, 07:17

Moin, vielen lieben Dank für so viele anerkennende Worte. Das ehrt besonders von Usern die hier selbst so einige WOW Ausrufe hervorgerufen haben :thumbsup:
Bernd, immer wieder gerne :prost:
Gruß Oliver
Meine 124er u.a. Baustellen: http://meine220t.xobor.net/

  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18:10

definitiv Black Beauty nun

hut ab vor deinem Einsatz :rolleyes:

ollib

Fortgeschrittener

  • »ollib« ist männlich
  • »ollib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 7. Juni 2010

Wohnort: Hanerau-Hademarschen

Typ: E280T EZ.96

Typ: E220T Bj. 95 mit LPG

Typ: 300 CE Bj. 92

Baujahr: 1995

Baujahr: 1995

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 06:50

Danke Ramazan :prost: , ich bin auch wirklich gespannt auf dein Gesamtergebnis und auf das Selfie von Dir mit einem breiten Grinsen und deinem Schätzchen.
Gruß Oliver :daumen:
Meine 124er u.a. Baustellen: http://meine220t.xobor.net/

  • »nicehand« ist männlich

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Wohnort: Wiesbaden

Typ: 320CE rosigste Zwitter ever

Baujahr: 2.1993

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 08:17

du hast ja noch en Vorteil, deine Frau fährt den 124er gern....bei mir gibts fast nur Widerstand aus unmittelbarer Nähe (wie kannst du nur soviel Kohle für so ne olle Karre ausgeben u.s.w)

abgesehen davon hast du ja alles selbst gemacht, was den Stolzfaktor ums xfache erhöhen dürfte...ich dagegen hab nur die meißten Teile besorgt und viel zu viel Kohle reingebuttert....iwas geschraubt hab ich bisher nicht....diesen Stolzfaktor hatte ich auch mal 2013 bei Umbau auf 3.6, aber auch die Erkenntnis dann daß ich kein Schrauber bin (4 Wochen fast täglich war ich dran--ich bin der Überzeugung dass ein echter Schrauber den Umbau von 320 auf 3.6 an EINEM Tag schaffen kann)

aber iwie sind wir alle 124er verrückt und das verbindet

ollib

Fortgeschrittener

  • »ollib« ist männlich
  • »ollib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 389

Registrierungsdatum: 7. Juni 2010

Wohnort: Hanerau-Hademarschen

Typ: E280T EZ.96

Typ: E220T Bj. 95 mit LPG

Typ: 300 CE Bj. 92

Baujahr: 1995

Baujahr: 1995

Baujahr: 1992

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 09:36

aber iwie sind wir alle 124er verrückt und das verbindet

Damit hast Du es auf einen Nenner gebracht. :daumen:
Gruß Oliver
Meine 124er u.a. Baustellen: http://meine220t.xobor.net/

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?