Sie sind nicht angemeldet.

  • »flash_235« ist männlich
  • »flash_235« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 648

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: ex W126 420 SE

Baujahr: 1994

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Dezember 2013, 22:25

Verlauf Antennenkabel vom Radio

Hey,

ich wollte das Antennenkabel, welches im Radio steckt tauschen. Ein neues hab ich schon. Nach dem ich so einiges ausgebaut habe, scheint dies Antennenkabel unter der Schaltbox lang zu gehen. Das neue ist jetzt aber keinen Meter lang, also so eher 60 cm vielleicht.

Jetzt meine Frage:

Ist dies ein langes Kabel bis hinten durch? Wenn nein, wo hört es auf bzw. ist es zusammengesteckt?

Freue mich auf Feedback.

Danke und Gruß

Eric

schneemann

Schizophrenes Gummischwein

  • »schneemann« ist männlich

Beiträge: 1 503

Registrierungsdatum: 15. September 2010

Wohnort: Dortmund

Typ: 230E, 200D

Baujahr: 92, bzw 91

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. Dezember 2013, 22:44

wenn ich mich richtig erinnere geht das unter der mittelkonsole her, zweigt dann auf höhe sitz durch den kabelkanal richtung fahrerseitigem schweller ab, und von dort nach hinten durch den kabelkanal unter die rückbank. dort gelangt das wieder ins freie und läuft am linken hinterem radhaus nach oben bis zur durchführung zum kofferraum.
das das mehrteilig war kann ich nicht bestätigen...

edit: jetzt erst gesehen, t-wagen. richtungsänderung auf vorderer fahrsitzhöhe richtung beifahrer. obs beim tee zweiteilig, also von der limo unterschiedlich ist weis ich aber nicht.
Mercedes 230E - Playboys Auto des Jahres 1986

  • »flash_235« ist männlich
  • »flash_235« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 648

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: ex W126 420 SE

Baujahr: 1994

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. Dezember 2013, 22:58

Ok Danke. Das ist schon mal gut, dann weiß ich was alles raus muss.

Befürchte nur auch das es ein Kabel ist und bis hinten durch geht?!?

schneemann

Schizophrenes Gummischwein

  • »schneemann« ist männlich

Beiträge: 1 503

Registrierungsdatum: 15. September 2010

Wohnort: Dortmund

Typ: 230E, 200D

Baujahr: 92, bzw 91

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Dezember 2013, 23:14

wieso willst du eigentlich das kabel tauschen? ich meine kabel = bißchen draht, was soll da schon kaputt gehen, außer irgendwer hatte hunger und brauchte was zum knabbern...
fehlerquellen sind normalerweise woanders vorhanden. ?(
Mercedes 230E - Playboys Auto des Jahres 1986

  • »flash_235« ist männlich
  • »flash_235« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 648

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: ex W126 420 SE

Baujahr: 1994

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Dezember 2013, 23:19

Da der Empfang eher bescheiden, sprich rauschen, ist und der vorbesitzer ein neues Kabel mit gegeben hat. Da war diese Fehlerquelle erst mal nahe liegend.

Aber hast recht könnte ja auch was anderes sein. Hatte jetzt nur die eine Fehler Quelle Brille auf.

Wahrscheinlich lese ich mich nochmal ne runde durch.

Danke für die Hinweise.

Gruß Eric

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 992

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. Dezember 2013, 07:28

Da gibt es nicht viel zu lesen, dass Kabel geht in einem Kabelbaum nach hinten und fertig. Das einzeln raus zu fummeln kannste knicken, bzw ist den Aufwand nicht wert.
Wenn du ein neues Kabel hast verlege es und gut. Schneide den alten Mist ab so das es gänzlich unbrauchbar wird. Verlege es auch nicht so aufwendig, hinterm Radio in den Beifahrerfußraum und am schweller lang bis hinten durch.

Schau dir die Masse von der Antenne an und setze ggf. Einen kleinen aktiven Antennenverstärker vor das Radio.
Was hast du für ein Radio drin?
Vielleicht ist das auch nur fritte?!

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

  • »flash_235« ist männlich
  • »flash_235« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 648

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2012

Wohnort: Dresden

Typ: W124 300 TDT

Typ: ex W126 420 SE

Baujahr: 1994

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. Dezember 2013, 11:04

Meinte mit rein lesen auch eher was es noch für Fehlerquellen gibt.

Aber trotzdem danke für die Infos.

Das Radio ist absolut high tech von medion :-)

Also eher ne Krücke :-(

Werde mal einiges testen.

Danke und Gruß Eric

micha

Ich putz hier nur..

  • »micha« ist männlich

Beiträge: 5 992

Registrierungsdatum: 25. Mai 2004

Wohnort: Berlin

Typ: 230CE Sportline

Typ: E220T

Baujahr: 1991

Baujahr: 1995

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. Dezember 2013, 12:55

Na bei dem Radio brauchst dich auch nicht über den Empfang wundern, dass wird nicht besser. Habe leider keine mehr da zu testen, aber wenn es nichts können muss hole dir ein MB Radio von Becker, die gibt es ja meist schon günstig.

Ansonsten Fehlerquellen:

Radio
Kabel (zum testen einfach mal "fliegend" verlegen. ;))
Antenne

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
Satzzeichen sind weder ausverkauft noch Rudeltiere!

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?