Sie sind nicht angemeldet.

MB_E320C

Schüler

  • »MB_E320C« ist männlich
  • »MB_E320C« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 31. Januar 2013

Wohnort: Hildesheim

Typ: E 320 Coupé

Typ: E 250 Diesel

Baujahr: 1994

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

21

Montag, 13. Mai 2013, 23:44

Zuerst das schmale (Plastik)Gitter vorsichtig abklipsen, danach siehst du schon 2 Schrauben, die rausdrehen und das restliche Gitter herausnehmen.
Die Lautsprecher (zumindest die originalen) sind mit 3 Spange befestigt und können auch einfach herausgeklipst werden.
Suche linken Außenspiegel elektrisch fürs Coupe

ubeecom

Anfänger

  • »ubeecom« ist männlich

Beiträge: 30

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2010

Wohnort: NRW

Typ: Mercedes

Typ: c124

Typ: 300CE

Baujahr: 1988

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 14. Mai 2013, 07:16

Zitat

Zuerst das schmale (Plastik)Gitter vorsichtig abklipsen, danach siehst du schon 2 Schrauben, die rausdrehen und das restliche Gitter herausnehmen.
Die Lautsprecher (zumindest die originalen) sind mit 3 Spange befestigt und können auch einfach herausgeklipst werden.


Besten Dank,

Ich muss an dem Sound Elend in meinem 300CE Bj. 88 endlich was ändern!




sent with an almost empty battery
300CE driving day is a good day!

  • »Typ ohne Namen« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2011

Wohnort: Wildeshausen/Bremen

Typ: E200 Diesel

Baujahr: 10/94

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 14. Mai 2013, 12:43

Falls sich jetzt jemand ganz unbedarft irgendwelche 13er Kompos kauft, was ja grundsätzlich nicht schlecht ist: Vorsicht!
Auf die Einbautiefe achten, denn im 124 ist direkt die Luftdusche im Weg. Ich hätte fast Etons gekauft, dann aber mal nachgemessen und sie passten nicht. Überhaupt passen die meisten 13er nicht rein, einfach zu tief.

Ich hab bei mir jetzt das Helix B52c drin, den (schön großen) Seidenkalottenhochtöner einfach über die Abdeckung gepappt. Das B52c gilt schon als Flachbau für beengte Verhältnisse, ist aber trotzdem hart an der Grenze. Mit guter Dämmung klingt das ganz ordentlich. Die Widerhaken des Abdeckgitters auf A-Säulenseite habe ich einfach abgeknipst, um den nötigen Platz zu bekommen. Die Gitter werden durch die A-Säulenverkleidung genug gehalten.

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 12. November 2013

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 12. November 2013, 10:28

Hi,

ich habe mir auch das Toronto 420 BT von Blaupunkt für den E230 ausgesucht (Limousine).
Die Gründe sind offensichtlich: schlichtes Design und deutsche/hessische Entwickler.

Was ich beim Elektroladen Conrad live gesehen habe: Das Display lässt sich schwer
ablesen, vor allem wenn man von schräg oben drauf schaut - wie es ja beim
alten Benz üblich ist.
Wie ist Deine Erfahrung? Kann man das Display während der Fahrt mit kurzen Blick auchtagsüber gut ablesen?

Danke!
Hi!


Ich habe mir das Toronto 420Bt von Blaupunkt bestellt,

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?