Sie sind nicht angemeldet.

Renntrecker

Anfänger

  • »Renntrecker« ist männlich
  • »Renntrecker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

Wohnort: Hechingen

Typ: W124 - 200D

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Juli 2013, 21:32

Radio mit wirklich gutem Empfang?

Mahlzeit!

Mein Becker Europa nervt. Drei Senderspeicher, Empfängerempfindlichkeit so la-la. Kein RDS.

Kennt jemand ein nettes Radio, darf gerne gebraucht sein?
Ich habe mich seit 10 Jahren nicht mehr mit dem Thema beschäftigt. Früher hatte ich mal ein Becker, das war nicht schlecht, k.a. mehr welches.
Oder davor nen Sony, mit dem ich glücklich war.

Ich brauche keinen Schnick-Schnack, Navi, BT, ipod, freibrechen, oder was auch immer.

Nett wäre MP3 und USB. Vor allem, weil mein Zwerg gerne Hörspiele hört.
CD sollte auch sein, ansonsten brauche ich RADIO....

Hillffffeeeee!

Viele Grüße
Holger

PS Blaupunkt ist mir sowas von auf den S..k gegangen.....

Hifigott

Schüler

  • »Hifigott« ist männlich

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 27. Juli 2012

Wohnort: Hanau

Typ: E 420

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Juli 2013, 21:41

Der Empfang der modernen Radios ist fast gleich in allen Preisklassen.
Die Antenne im W124 ist absolut ausreichend.
Ich selbst habe mir gerade ein altes Nakamichi Radio eingebaut und die waren berühmt für miese Tuner, aber der Empfang ist klasse. Das Originale war nicht besser.

Du kannst also jedes Markenradio kaufen, das Dir gefällt.

Im Einstiegsbereich empfehle ich Pioneer und Kenwood. Eine zum W124 Interieur passende Beleuchtung bieten erst die besseren Modelle ab 100€ mit einstellbarer Farbe.

Gruß
Hartwig

thowing

Schüler

  • »thowing« ist männlich

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 11. November 2009

Wohnort: Großrinderfeld

Typ: S124 300TD

Typ: w124 200D

Baujahr: 04/1993

Baujahr: 11/1990

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. Juli 2013, 21:46

Muss sagen, dass meine Becker immer einen guten Radioempfang hatten und haben. Nur bei einer Nachrüstantenne (Beru?) hatte ich im Gegensatz zur Hirschmann einen bescheidenen Empfang.
Von den Becker können auf alle Fälle das Monza 7882 und das Mexico Pro 7930 MP3 abspielen und passen optisch gut in den w124. Die gibst nur noch gebraucht und billig ist was anderes, ggf. kann man sie als preiswert deklarieren.
Irgendwie gefallen mir alle anderen, außer den originalen MB, nicht im w124.
gruß

thomas

Guseppe

Anfänger

  • »Guseppe« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 22. April 2010

Wohnort: Österreich/Salzburg/Oberndorf

Typ: W124 300D

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Juli 2013, 07:51

Ich habs für mich gefunden

Morgen,

ich hatte dasselbe Proble. Selbst höre ich nur Radio aber die Kids CD, MP3 bzw auch manchmal vom Stick. Unter hundert Euronen sollte es auch sein.

Ich hatte die Möglichkeit zu testen. Geworden ist es schliesslich das Alpine CDE-170RM.
- hat meine Meinung nach den besten Radio Teil. (Hab all auf meiner Hausstrecke getestet)
- CD und USB
- und .... Bernstein Beleuchtung - passt also gut in den W124. :)

der Preis war auch gut - 79 Euronen

Sonnige Grüße aus Österreich
Guseppe
W124 - 300D Limusine BJ90
367000km
INTERIOR COLOR: 061
PAINTS: 512
420 AUTOMATIC TRANSMISSION 4,GEAR
430 HEADREST IN THE REAR, LEFT AND RIGHT
537 MANL. ANTENNA AND SPEAKER, FRONT , WITHOUT
550 TRAILER COUPLING

  • »Hein_nieH« ist männlich

Beiträge: 662

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Wohnort: irgendwo in Mecklenburg und Hamburg

Typ: W124 E200

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Juli 2013, 13:54

Radio

Moinsen,

das ganze Thema ist mehr oder weniger eine philosophische Frage.

Da wir wissen: Dem Philosoph ist nichts zu doof - will ich auch mal meinen Senf dazu geben.

Die Frage ist natürlich: Was darf es kosten? Was soll es leisten?

Ab 100 Euronen gibt es schon was wirklich brauchbares.

Ich habe vor 3 Jahren das gleiche Problem gehabt und habe mich von meinem Blaupunkt New York getrennt,

da mir das Aussetzen des Wechsles bei Unebenheiten sowie die ständigen Antennenprobleme des Navis echt auf

den S..ck gingen.

Statt BlaupunktNavi ist nun ein mobiles Navi (DoppelTommy) drin und beim Radio wurde es ein

Pioneer MVH-8300 . Das hat zwar etwa 400 Flocken gekostet, aber es hat einen Super Empfang

und die Displayfarbe lässt sich variabel einstellen. (Ich hasse dieses LED-blau vom Radio wenn die Mittelkonsole aus Zebrano ist.)

Weiterhin schätze ich auch den internen SD-Karten-Slot sowie den USB-Anschluss auf der Blende.

Fotos sind im Showrom ersichtlich.

Das ist meine Betrachtungsweise dazu. Jeder hat seine Ansicht dazu. Es gibt hier kein Richtig und kein Falsch weil:

Es ist eine philosophische Frage ... gelle....


Gruss Hein_nieH
Ich mag den Golf - weil er sich so leicht überholen läßt

hotw

Profi

  • »hotw« ist männlich

Beiträge: 1 116

Registrierungsdatum: 13. September 2008

Wohnort: BB

Typ: 129.066

Typ: 203.284

Baujahr: 1990

Baujahr: 2002

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Oktober 2013, 10:24

Den besten Radioempfang wirst Du nur mit den "aktuellsten" Becker Radios hin bekommen...
Greets da Fux


7

Dienstag, 5. November 2013, 20:16

Becker ist nach wie vor sehr gut was den Empfang angeht. Bei Pioneer und Alpine habe ich im W124 zwar guten Empfang gehabt, aber rauschen wahrgenommen.

Ulli

Fortgeschrittener

  • »Ulli« ist männlich

Beiträge: 559

Registrierungsdatum: 13. Juli 2007

Wohnort: Landkreis Hannover

Typ: E320C

Baujahr: 1994

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. November 2013, 20:54

Hallo Holger,

nimm das Becker Trafic Pro 4720. Hervorragender Klang, Doppeltuner, geniale einfache Bedienung, CD, MP3-Player lässt sich anschließen. Das hat alles was Du brauchst, nur kein USB. Navigation ist da auch noch mit drin, nur die letzten Karten sind von 2008. Das Design passt sehr gut zum W124.

Der Preis liegt gebraucht mittlerweile bei ca. 60,- Euro. Wir haben mittlerweile 3 dieser Geräte im Einsatz. Das erste seit 2001, auch gebraucht gekauft, aber da noch für 700,- DM.
Becker TP 4720


Gruß Ulli

Freak

Fortgeschrittener

  • »Freak« ist männlich

Beiträge: 238

Registrierungsdatum: 30. Mai 2007

Wohnort: Bad Neustadt

Typ: W124 T 280,400E,auf der suche nach was neuen!

Baujahr: 1996

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 10. November 2013, 10:45

Ich hab ein Becker Mexico 2330 Wurzelholz für dich!

wenn du das Haben Möchtest.....top Radio etc un Generalüberholt!!!!!!!!!!!!mfg :daumen: :daumen:

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?