Sie sind nicht angemeldet.

Trocken

Anfänger

  • »Trocken« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 6. März 2017

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. März 2017, 21:44

Hirschmann Auta 2050 Automatic Antenne

Moin Leute,


bin am überlegen mir eine Hirschmann Auta 2050 da man die günstig schießen kann, für mein c124 zu holen. Die ist ja eigentlich nicht für den w124 geeignet, würde mich aber mal interessieren ob einer von euch so eine bei sich schon mal rein gebastelt hat oder Erfahrung mit der Antenne hat.


Beste Grüße! :thumbsup:

  • »mawi2006« ist männlich

Beiträge: 728

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. März 2017, 23:19

Hallo,

die habe ich schon mal eingebaut, absolut unproblematisch gewesen, einzig wegen der Gummiteile bin ich nicht mehr sicher, ob man da noch was kaufen musste. Und um Längen besser als diese China Universalteile von ebay für 30 Euro.

Gruß Martin

BornToRun

Klorollenabstauber

  • »BornToRun« ist männlich

Beiträge: 3 120

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Wohnort: 63

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. März 2017, 00:17

Billig Universalmist mit Rostgefahr, kann man in einen Taunus oder Kadett B verbauen.
Da war sowas Stand der Technik.

nicht für den w124 geeignet

Da sind die

China Universalteile von ebay für 30 Euro.

um Längen besser, weil man sie wie original, mit Gummitülle montieren kann.
Die von mir verbauten funzen sogar nach 2 Jahren noch.
Da sie weniger, wie nen Ersatzstab kosten werden sie, wenn sie verrecken, einfach wieder ersetzt.
Automatikantennen sind Luxus, der irgendwann verschleißt und einfach nur Geld kostet.
Er gibt heute bessere Möglichkeiten, aber des Relikt gehört einfach an den 124. :thumbsup:
Grüßle
Wie immer, völlig wirr und für Ahnungslose kaum verständlich. :D
Nett kann ich auch, bringt mir aber NIX
:prost:

  • »mawi2006« ist männlich

Beiträge: 728

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Wohnort: Berlin

Typ: 260E Bj.90 mit BRC Just

Typ: 300CE Bj.92 mit Elpigas Voila+

Baujahr: 1990

Baujahr: 1992

Verbrauch: Spritmonitor.de

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. März 2017, 00:27

Nunja, da sind wir verschiedener Meinung.
Um die Chinateile einzubauen benötigt man noch einen Antennenadapter, von Din auf Hirschmann, dann muss man den elektrischen Anschluss hinfummeln, beides passt bei der Hit Auta 2050 auf original.

Und wie schon mal woanders geschrieben, bleiben die Teleskope der Chinateile bei mir bereits nach nem halben Jahr hängen und fahren nicht ganz ein bzw aus.

Gummitülle hatte ich dann wohl noch von diesen Chinateilen übrig und für die Montage der Auto2050 benutzt oder das bereits vorhanden Gummi weiter genutzt. Da versagt meine Erinnerung.

Was ich allerdings nicht bewerten kann, ist die Lebensdauer der HitAuta 2050, da der Wagen ca. 3 Monate nach Einbau verkauft wurde.

Trocken

Anfänger

  • »Trocken« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 6. März 2017

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 15. März 2017, 17:05

Danke für die schnellen Antworten! :thumbsup:
Habe mich für die Hirschmann Antenne entschlossen und sie heute Eingebaut. Mit ein paar kleinen Anpassungen hat sie dann gepasst und Funktioniert jetzt einwandfrei
Ist im gegensatz zur orginalen etwas lauter aber da gewönt man sich dran. Bin zufrieden.

p2m

Anfänger

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 27. August 2017

Typ: 200TE

  • Nachricht senden

6

Samstag, 16. September 2017, 21:47

Hab heute auch solch eine Antenne verbaut, zwar nicht in ein Coupe sondern in ein Tee.
Ging relativ problemlos, mit kleinen Anpassungen
»p2m« hat folgende Datei angehängt:
einen schönen Gruß
Andreas

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Benutzername: Kennwort:

Registrieren Kennwort vergessen?